Interessiert?

Immer öfter werden Hunde als Therapie-Begleiter (landläufig "Therapiehunde") eingesetzt. Sie bringen Freude in den oft trüben Alltag von alten oder kranken Menschen. Sie helfen Kindern über schwierige Situationen hinweg und unterstützen die Therapien von kranken und behinderten Menschen.
Aber wo bleibt der Hund?

Weiterlesen 'Interessiert?'…


Abschluss Vorbereitungskurs

Montag, 20. Juni 2011

Unser Hatb-Vorbereitungskurs ist zu Ende und alle TeilnehmerInnen haben ihre Urkunden erhalten.
Hunde und HundeführerInnen haben in den vergangenen 3 Monaten große Fortschritte gemacht und wir werden sie alle bei der Eignungsprüfung im Herbst wiedersehen. Einige haben während dieser Zeit auch die BH-Prüfung erfolgreich abgelegt.

Allen hat es Spaß gemacht ohne Druck zu arbeiten, ihre Hunde besser verstehen zu lernen und die verschiedensten Situationen richtig zu beurteilen. Der Umgang mit Hilfsmitteln, bewegungseingeschränkten Personen, aber auch mit Kindern, konnten wir sehr gut üben. (Vielen Dank auch an unsere „Übungskinder“!)

Natürlich durfte auch das Spielen mit dem Hund und der Hunde untereinander nicht zu kurz kommen, wobei sich gezeigt hat, dass Hunde und HundeführerInnen durch die Arbeit gelassener und selbstbewusster geworden sind.

Abschluss Vorbereitungskurs Frühjahr 2011

Wir freuen uns über einen gelungenen Vorbereitungskurs und machen ein großes Kompliment an alle TeilnehmerInnen:

Ihr wart wirklich eine tolle Truppe!

Schöne Ferien!