Wir über uns

ÖGV- Hunde als Therapiebegleiter gibt seit 2006. Seit 2009 gibt es eine einheitliche Prüfungsordnung für Therapiehunde des ÖKV die für ganz Österreich gültig ist. Unser Ziel als HATB ist es, gut ausgebildete, freundliche, gehorsame und geprüfte Teams (Hund und HundeführerIn) für den Einsatz in Altenheimen, Pflegeheimen, Schulen und Kindergärten auszubilden. Unsere Teams bringen Freude in den oft grauen  Alltag der Menschen oder sie unterstützen die Rehabilitation und helfen auf ihre Art das Leben einfach wieder lebenswert zu machen. 


Unser Team

Unsere Trainerin ist Gisela Schmölz. Gemeinsam mit Walter Höger und Karl Weber bilden wir die ÖGV – Therapiehunde – Kommission, außerdem sind wir alle Therapiehunderichter. Gisela Schmölz ist auch Mitglied in der ÖKV Therapiehunde-Kommission. Gemeinsam haben wir alle an der Erstellung der ÖKV Prüfungsordnung für Therapiehunde maßgeblich mitgearbeitet.

Als Trainer haben wir unsere eigenen Therapiehunde ausgebildet und regelmäßig Einsätze durchgeführt. So können wir unsere praktische Erfahrung, neben der notwendigen theoretischen Ausbildung, in das Training der neuen TH-Teams miteinbringen.